[backlink]

Datenschutzerklärung

Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich, Mag.a Christiane Brazda. Für Anliegen den Datenschutz betreffend erreichen Sie mich an der unten angegebenen Kontaktadresse.


Ihre Daten werden von mir ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) verarbeitet.

Wenn Sie per E-Mail mit mir Kontakt aufnehmen, speichere ich Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme. Rechtsgrundlage ist mein Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zusätzlich Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Sobald Ihre Anfrage abschließend geklärt ist, wird Ihre E-Mail-Adresse von mir gelöscht.


Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten bei mir gespeichert: Name, Anschrift, Telefonnummer, ggf. E-Mailadresse. Diese Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren werden sämtliche Daten von mir gelöscht.


Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.


Es stehen Ihnen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in anderer Weise verletzt worden sind, können Sie bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde einlegen. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.